13.03.2019 - 18:15 bis 20:15 Uhr
Zu den Steinkäuzen im NSG Zonser Grind - FÄLLT AUS (sturmbedingt) -

Auf den mit zahlreichen Kopfweiden bestandenen Grünlandflächen des Zonser Grindes brüten jährlich ca. zehn Steinkauzpaare. In den ersten wärmeren Frühlingsnächten beginnen die Steinkäuze mit ihren Balzrufen. Während der zweistündigen Wanderung wird erläutert, wie wichtig Kopfweiden, Obstbäume, Wiesen und Weiden für die seltenen Käuze sind. Dabei wird vor allem die lautstarke Balz rivalisierender Nachbarn eindrucksvoll in Erinnerung bleiben.

Leitung: Thomas Braun (Biologische Station)
Veranstalter: VHS Dormagen und Biologische Station
Anmeldung: bei der VHS unter 02133-257 238
Treffpunkt: Stürzelberg, gegenüber der Kirche Oberstraße 16,  41541 Dormagen
Teilnehmerzahl: max. 20
Teilnahmegebühr: 6,00 €