Schutz der Ringelnatter in NRW

Tagung im Haus der Natur

Junge Ringelnatter auf dem Gelände des Klosters Knechtsteden

Im Haus der Natur fand am 21. August die Tagung der Natur- und Umweltschutzakademie NRW zum Thema "Artenschutzprogramm NRW: Schlangen - Teil Ringelnatter" statt. 45 Teilnehmer informierten sich anhand von Fachvorträgen über verschiedene Schutzprojekte in NRW. Bei einer Exkursion erhielten die Teilnehmer detaillierten Einblick in die ringelnatterspezifischen Schutzmaßnahmen im Rahmen des langjährigen Ringelnatterschutzprojektes der Biologische Station im Rhein-Kreis Neuss.