Aktuelles

Aussetzung des Feldhamsters in Rommerskirchen

In Rommerskirchen wurden am vergangenen Mittwoch weitere 26 Feldhamster auf einer 5 ha großen Ackerfläche ausgesetzt. Sie ergänzen die bereits im April auf der selben Fläche ausgesetzten 66 Tiere. Das Auswilderungsprojekt wurde bereits 2019 in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft, dem Land NRW und dem Rhein-Kreis Neuss begonnen und umfasst jetzt ca. 12 ha.
Auch der WDR war vor Ort und berichtet in der Lokalzeit Düsseldorf darüber.


Zurück