Fortbildung für den Landesbetrieb Straßenbau NRW

Anlage und Bewirtschaftung von Streu-Obstwiesen

Am 26./27.08.2015 führte die Biologische Station für den Landesbetrieb Straßenbau NRW eine interne Weiterbildung zur Anlage und Bewirtschaftung von Obstwiesen durch. Am ersten Tag wurden Informationen zu den Themen Historie, Obstwiesen-Anlage, Bewirtschaftung, Nutzungsmöglichkeiten und Sortenverwendung anhand von Vorträgen vermittelt.

Am folgenden Tag wurden verschiedene, von der Biologischen Station angelegte und bewirtschaftete Obstwiesen begangen. Hier wurden Erfahrungen und Probleme, die im Zusammenhang mit Standort und Bodenart, Art der Grünlandnutzung, Flächengröße sowie Sortenzusammensetzung vorgestellt und diskutiert.